Archiv des Autors: Robert Wanninger

Reisetipp: Internet in Portugal

Mobiles Internet in Portugal – Auf was kommt es an? In Portugal wird auf den Campingplätzen und auch in Restaurants immer häufiger freies WLAN angeboten. Das mag für den Minimalsurfer ausreichen um Mails zu lesen oder ein paar Seiten im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018 Portugal, Reisen, Reisetipps | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gaumenfreuden hoch 3 im Restaurant „Zum Löwen“ in Tisens

Zu Gast bei Anna Matscher, der einzigen Sterneköchin Südtirols Vor vielen Jahren sind wir durch Zufall auf das Lokal „Zum Löwen“ in Tisens aufmerksam geworden. Der Artikel in einer Reisezeitung über Südtirol hatte uns damals direkt angesprochen. Sodass wir dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 Südtirol | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wanderung durch die Rastenbachklamm in Kaltern

Über Treppen, Holzstege und Steine durch die Rastenbachklamm Die Rastenbachklamm in der Nähe von Kaltern fasziniert uns jedes Mal aufs Neue. Sie stellt mit ihren Wasserfällen und Wasserbecken, den efeubewachsenen Bäumen, umgefallenen Stämmen und dahin plätschernden Wasser ein beeindruckendes Naturschauspiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Aufs Vigiljoch mit Europas zweitältester Schwebeseilbahn

Rundweg-Wanderung über das Vigiljoch zur Naturnser Hütte Das Vigiljoch ist der Hausberg von Lana. Mit Europas zweitälteste Schwebebahn ging es erst einmal in 8 Minuten von 328 auf 1486 Metern. Die von uns gewählte Bergtour startete eigentlich gleich an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 Südtirol, Reisen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Wanderung auf der Seiser Alm – die Dolomiten zum Greifen nah

Die Seiser Alm, viel schöner als unsere Vorurteile uns vermuten ließen Endlich haben wir es einmal auf die Seiser Alm geschafft. Mit der Gondelbahn ging es bei Sonnenschein und strahlend blauem Himmel von Seis am Schlern rauf auf 1850 Meter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 Südtirol, Reisen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Entspannter Spaziergang um den grossen und kleinen Montiggler See

Entspannter Spaziergang um die Montiggler Seen Robert und ich lieben die Montiggler Seen. Bei jedem Aufenthalt in Südtirol ist daher ein Spaziergang um den großen und kleinen Montiggler See ein absolutes Muss. Beide Seen liegen sehr schön eingebettet in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 Südtirol, Reisen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Traumhafte Herbstwanderung zu den Stoanernen Mandlen

Traumhafte Herbstwanderung zu den Stoanernen Mandlen Nicht weit entfernt vom Hotel & Restaurant Terra Place befinden sich die Stoanernen Mandlen*). Von der in nächster Nachbarschaft liegenden Sarner Skihütte geht es in ca. 1 ¼ Std. zu ihnen hinauf. Die meisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 Südtirol, Reisen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein traumhafter Herbsttag im Nationalpark Plitvicer Seen

Nationalpark Plitvicer Seen, das Highlight Nr. 1 in Kroatien Jeden Touristen in Kroatien zieht es zum Nationalpark Plitvicer Seen. Kein Wunder, denn dieser ist mit seiner Landschaft aus durch Barrieren miteinander verbunden Seen einzigartig. Bereits 1979 wurde der Park in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 Kroatian, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Immer an der Küste entlang von Maslenica bis nach Senj

Traumhafte Aussichten entlang der Küstenstraße Es gibt sie wirklich noch die „wahre“ Küstenstraße. Damit meine ich die Küstenstraße, die wirklich noch unmittelbar am Meer entlangführt. Oder zumindest das Meer zum Greifen nah in Sichtweite hat. Die Strecke zwischen Maslenica bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 Kroatian, Reisen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nationalpark Paklenica – mittendrin im Velebit Gebirge

Was macht den Nationalpark Paklenica aus Der Nationalpark Paklenica beinhaltet Teile des Velebit Gebirges. Er wurde nach dem Harz der Schwarzkiefer, genannt Paklenica, benannt. Seine Fläche ist mit 95 km2 relativ klein. Hier findet man eine Vielfalt an geomorphologischen Phänomenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 Kroatian, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar