Archiv des Autors: Robert Wanninger

Genua – Streifzug durch Italiens größte Altstadt

Wohin mit dem Wohnmobil in Genua? Fast die Hälfte der Bewohner von Ligurien lebt in Genua. Das Verkehrs-Gewusel ist daher immens. Parkplätze sind generell Mangelware. Ist es schon schwierig für einen PKW einen sicheren Parkplatz zu finden, so scheint es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020 Italien, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Santuario dei Cetacei – Whale watching vor der ligurischen Küste

Whale watching im Meeresschutzgebiet Santuario dei Cetacei Die ligurische Küste haben wir bisher nicht mit Walen in Verbindung gebracht. Fakt ist allerdings, dass hier das Mittelmeer besonders tief und damit sehr nährstoffreich ist. Und damit ideale Bedingungen für Wale herrschen.

Veröffentlicht unter 2020 Italien, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

San Remo, die Suche nach dem Glanz

Auf der Suche nach dem alten glanzvollen San Remo Nach allem was wir bisher von San Remo gehört haben, dachten wir, dass es sich um einen größeren mondänen Ort handeln muss. Schließlich war San Remo von der Mitte des 19 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020 Italien, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Kulinarisches Highlight in Barbaresco

Unerwartete Gaumenfreuden im Restaurant Campamac in Barbaresco Barbaresco ist, wie auch die Ortschaft Barolo, sehr klein und übersichtlich. Wobei Ortschaft schon fast übertrieben klingt. Es ist für uns eher eine Ansammlung von Häusern mit einem überschaubaren Angebot an touristische Infrastruktur. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020 Italien, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Arcachon, ein Ort mit vielen Gesichtern an der Côte d’Argent

Arcachon, einer der beliebtesten Badeorte der französischen Atlantikküste Arcachon liegt etwas 60 km südwestlich vom Bordeaux. Die Stadt war einer der ersten Badeorte an der französischen Atlantikküste. Und gehört jetzt mit zu den bekanntesten und beliebtesten Badeorten. Ein Grund für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Frankreich & Spanien, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Fahrt entlang an der Côte d’Argent

Ausspannen an den langen Sandstränden der Côte d’Argent Die Côte d’Argent, die „Silberküste“, ist ein Küstenstreifen im Südwesten Frankreich. Am Atlantik am Golf von Biskaya liegen zwischen der Küste des Baskenlandes, d.h. ab Capbreton bis hinauf nach Soulac-sur-Mer über 250 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Frankreich & Spanien, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Reisetipp: Internet in Portugal

Mobiles Internet in Portugal – Auf was kommt es an? In Portugal wird auf den Campingplätzen und auch in Restaurants immer häufiger freies WLAN angeboten. Das mag für den Minimalsurfer ausreichen um Mails zu lesen oder ein paar Seiten im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018 Portugal, Reisen, Reisetipps | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Gaumenfreuden hoch 3 im Restaurant „Zum Löwen“ in Tisens

Zu Gast bei Anna Matscher, der einzigen Sterneköchin Südtirols Vor vielen Jahren sind wir durch Zufall auf das Lokal „Zum Löwen“ in Tisens aufmerksam geworden. Der Artikel in einer Reisezeitung über Südtirol hatte uns damals direkt angesprochen. Sodass wir dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 Südtirol | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Wanderung durch die Rastenbachklamm in Kaltern

Über Treppen, Holzstege und Steine durch die Rastenbachklamm Die Rastenbachklamm in der Nähe von Kaltern fasziniert uns jedes Mal aufs Neue. Sie stellt mit ihren Wasserfällen und Wasserbecken, den efeubewachsenen Bäumen, umgefallenen Stämmen und dahin plätschernden Wasser ein beeindruckendes Naturschauspiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Aufs Vigiljoch mit Europas zweitältester Schwebeseilbahn

Rundweg-Wanderung über das Vigiljoch zur Naturnser Hütte Das Vigiljoch ist der Hausberg von Lana. Mit Europas zweitälteste Schwebebahn ging es erst einmal in 8 Minuten von 328 auf 1486 Metern. Die von uns gewählte Bergtour startete eigentlich gleich an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 Südtirol, Reisen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare