Schlagwort-Archive: Bretagne

Kaum zu glauben, dass wir wieder zu Hause sind – Fazit der Loire-/Bretagne-Reise

Reisezeitraum: 13.04. – 23.05.2014. Anzahl Reisetage: 41 Gefahrene Kilometer: 4.800 Frankreich ist das ideale Land für Reisen mit dem Wohnmobil. Es gibt in reichlicher Auswahl schöne Stellplätze großenteils umsonst oder für wirklich kleines Geld. Auch an Ent- und Versorgungsstellen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 Bretagne, 2014 Loire, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cancale – kurze Stippvisite gepaart mit unfreiwilliger Belebung des Kreislaufes

Robert und ich lieben Cancale, weil es hier aus unserer Sicht die frischesten Austern in einer unglaublichen Vielfalt gibt. Für mich ist Cancale zudem immer ein Muss, da es hier einen ganz tollen Ringelshirt-Laden gibt, bei dem ich immer was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 Bretagne, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Cap Fréhel zum Fort Latte

Laut Reiseführer ist das Cap Fréhel eines der beeindruckendsten Naturdenkmäler der Bretagne, bei der sich die Sandsteinklippen 70 Meter hinab ins smaragdgrüne Meer stürzen. Das Kap selbst ist mit einer einzigartigen Heide- und Torfmoorvegetation überzogen. Leider haben wie diese hohen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 Bretagne, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein genussvoller Tag in Pléneuf-Val-André

Dieses nette Seebad hat eine 2 Kilometer lange Promenade mit einem wirklich ansehnlichen Strand. Der von der Gemeinde gestellte kostenlose Stellplatz ist nicht mehr als 300 m von der Promenade und somit vom Meer weg. Aber das Beste ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 Bretagne, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ile de Bréhat und vom Dussel zweier Chaoten

Das Reisen mit dem Kastenwagen erlaubt größtmögliche Freiheit – man bleibt, wo es einem gefällt bzw. fährt weiter, wenn dem nicht so ist. Das Ganze hat aber den Nachteil – zumindest bei uns – dass man mit dem Planen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 Bretagne, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Côte de Granit rose und Erinnerungen an die Seychellen werden wach

Die Nordküste der Bretagne ist ein einziger Traum. Man vermag es kaum zu glauben, dass man in der Bretagne ist und nicht in Südeuropa. Alles wirkt so lieblich und mediterran und die Palmen, die es hier auch zu sehen gibt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 Bretagne, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Winde verweht und kräftig eingenässt auf der Küstenwanderung von Pointe du Raz nach Pointe du Van

Angeblich rennt das Meer nirgendwo spektakulärer gegen den europäischen Kontinent an, als am Pointe du Raz. Die Landspitze ist 72 Meter über dem Meer und wurde mittlerweile zum Naturschutzgebiet erklärt. Es gibt mehrere Spazierwege, um zum Kap zu kommen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 Bretagne, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kulinarischer Höhepunkt auf den Spuren von Kommissar Dupin

Die Stadt Pont Aven ist vielen ein Begriff, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Den Kunstliebhabern, da hier der Maler Gaul Gaugin zeitweise gelebt und die sogenannte Schule von Pont Aven gegründet hat. Den Liebhabern der Bretagne, da dieses Städtchen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 Bretagne, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Ein nahezu perfekter Tag an der bretonischen Küste

Am Vorabend bei strahlendem Sonnenschein an den Stränden bei Guidel angekommen und das große Glück gehabt einen Übernachtungsplatz mit Panorama- und Meerblick zu bekommen. Wie bei uns in den Bergen, so kann auch das Wetter am Meer ziemlich schnell umschlagen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 Bretagne, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Besichtigung des deutschen U-Boot-Bunkers in St. Nazaire

Diese im Januar 1941 begonnene und im Dezember 1942 fertiggestellte Bunkeranlage grenzt an Gigantismus. Der gesamt Oberbau hat eine Vorderfront von 300 Metern, eine Breite von 130 Metern und eine Höhe von 18 Metern. Bei einer Bodenfläche von 40.000 m2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 Loire, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar