Saturnia – Ein heilsames Badevergnügen

Cascate del Mulino – Ansturm der gesundheitsbewussten Massen in Saturnia

Die Sinterterrassen der Cascate del Mulino bei Saturnia werden von den mehr oder weniger gesundheitsbewussten Menschenmassen geradezu gestürmt. Denn im Gegensatz zum Thermalbad ist der Eintritt hier kostenlos. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018 Toskana, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der farbenfrohe Tarot-Garten der Niki de Saint Phalle

Tarot-Garten – Verwirklichung des Lebenstraums von Nike de Saint Phalle

Mit der Anlage des Tarot-Gartens in Garavaicchio bei Capalbino erfüllte sich Saint Phalle ihren Lebenstraum. Sie schuf damit einen Skulpturenpark, in dem Plastik und Natur einen Dialog miteinander führen können. Sie begann mit der Umsetzung 1979 und arbeitete daran bis zu ihrem Tod in 2002. Trotzdem blieb der Tarot-Garten unvollendet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018 Toskana, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Badeurlaub an der Küste der Toscana

Die unterschiedlichen Strände an der Küste der Toscana

Bisher haben wir die Toscana nicht unbedingt mit einem Strand- und Badeurlaub in Verbindung gebracht. Toscana war für uns bisher immer das Synonym für Wein, Kultur, alte Städte, Weinberge, Olivenhaine, hügelige Landschaft, Zypressen. Die Küste der Toscana als Begriff kam uns bislang nicht in den Sinn. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018 Toskana, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pisa – die lebendige Universitätsstadt ist ein Touristen-Magnet

Pisa – Piazza dei Miracoli, der Platz der Wunder

Die Piazza dei Miarcoli ist der Hot-Spot von Pisa. Vereint er doch viele bedeutende Kunstschätze an einem einzigen Platz. Neben dem schiefen Turm (Campanile/Torre Pendente) befindet sich der Dom (Duomo Santa Maria Assunta). Nicht zu vergessen die gegenüber der Westfassade des Doms liegende Taufkirche (Bassistero). Und zuletzt gibt es an diesem Platz auch noch den Monumentalfriedhof (Camposanto Monumentale). Bei so viel geballter Kultur ist es kein Wunder, dass die Touristen nur so in Massen auf den Piazza dei Miracoli strömen. Hier ist immer etwas los. Einsamkeit sucht man hier vergebens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018 Toskana, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lucca, erlebnisreiche und sehenswerte Stadt am Fuße des Serchio

Luccas Stadtmauer, Flaniermeile der Touristen

Egal von welcher Seite man nach Lucca anreist, die imposante Stadtmauer fällt einem sofort ins Auge. Die Stadtmauer wurde von 1544 bis 1645 erbaut. Das dafür notwendige Geld stammt aus dem Seidenhandel. Durch diesen wurde Lucca reich. Beim Bau der Mauer wurde daher nicht gekleckert, sondern im wahrsten Sinne des Wortes geklotzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018 Toskana, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrt durch die Garfagnana und die Apuanischen Alpen

Der weiße Carrara-Marmor der Apuanischen Alpen

Bei der Autobahnausfahrt nach Carrara reibe ich mir verwundert die Augen. Schneebedeckte Berggipfel? In der Toskana? Um diese Jahreszeit? Das kann nicht sein! Beim Näherkommen erkennen wir die perfekte Täuschung. Was so schön weiß wie Schnee in der Sonne glitzert, sind die in den Berg getriebenen Marmorbrüche. Die Panoramasicht auf die glitzernden Berge ist unglaublich, die Illusion perfekt! Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018 Toskana, Reisen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Salo, ein wunderschönes Städtchen am Gardasee

Salo, idealer Zwischenstopp auf dem Weg in die Toskana

Es ist wieder soweit. Wir starten mit unserem Wohnmobil wieder durch. Dieses Mal geht es nach Italien. Genauer gesagt in die Toskana. Wir haben diese mit dem PKW schon sehr oft bereist. Mit dem Wohnmobil ist es nun das erste Mal. Den Schwerpunkt legen wir dieses Mal auf die Ecken, die bisher immer zu kurz gekommen sind. Das wären der Süden, der Westen und der Südosten. Natürlich wollen wir auch noch ein paar Orte besuchen, die uns ganz besonders gut gefallen haben. Vorausgesetzt die Zeit reicht dafür aus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018 Toskana, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wanderung auf dem Raschötz-Höhenweg im Grödnertal

Der Raschötz-Höhenweg – einfache Wanderung für jedermann

Der Raschötz-Höhenweg im Grödnertal hat unsere Wanderherzen sofort höherschlagen lassen. Hier wurde wirklich keiner unserer Wünsche offengelassen. Es geht ohne Anstrengung nach oben in die Bergwelt. Von oben hat man eine Aussicht, die seinesgleichen sucht. Und der Weg selbst verläuft nahezu wirklich ganz ohne Höhenunterschiede. Damit ist er kaum anstrengend und für jedermann geeignet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Die einmalige Gebirgskulisse am Karersee

Traumhafte Aussicht auf das Latemar- und Rosengartenmassiv am Karersee

Der in verschiedenen Grüntönen blitzende Karersee ist mehr als nur wunderschön. Insbesondere die hinter dem See zu sehenden Gebirgsmassive sind wirklich sehr eindrucksvoll. Kein Wunder also, dass dieses Fleckchen Erde einer der Hotspots im Eggental ist. Hier geben sich die Menschenmassen ein Stelldichein. Allerdings sehr verständlich bei dieser einmaligen und traumhaften Lage und Aussicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Reisen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Rundwanderung um den Vernagt Stausee

Panoramablicke auf das türkisblaue Wasser des Vernagt Stausee

Der Vernagt Stausee ist sehr idyllisch gelegen. Er befindet sich in Vernagt, einem kleinen Ort im Schnalstal. Dieses ist durch den Fund von Ötzi, der Gletschermumie, in der ganzen Welt bekannt geworden. Das türkisblaue Wasser des Stausees hat uns sofort in seinen Bann gezogen. Besonders, wenn die Sonne in den See scheint, strahlt das Wasser in einem unwirklich schönen Türkis. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar