Archiv der Kategorie: 2016 Yap & Palau

Schnupper-Sightseeing in Taipeh und die Wachablösung der etwas anderen Art

Auf unserem Rückflug nach Hause gab es von Taipeh aus keinen unmittelbaren Anschlussflug nach München. Wir hatten daher 24 Stunden Aufenthalt bis zum Weiterflug nach Frankfurt. Das war in doppelter Hinsicht sehr gut. Es lohnt sich, sich für die Nacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 Yap & Palau, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Tauchen auf Palau (Peleliu Island) – eine kurze Zusammenfassung

Palau hat eine Vielzahl von unterschiedlichen Tauchplätzen. Unser Eindruck ist, dass egal, ob man auf Koror Quartier bezogen hat oder auf Peleliu Island meist immer die gleichen Tauchplätze angefahren werden.

Veröffentlicht unter 2016 Yap & Palau, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Schnorcheln im Jellyfish-Lake – Eintauchen in eine andere Galaxy

Der Quallensee (der Ongeim’l Tketau oder Jellyfish-Lake) ist ein 420 m langer, max. 200m breiter und 30 m tiefer mariner See. Er befindet sich auf dem der Insel Koror vorgelagerten Eiland Eil Malk. Bei diesem See handelt es sich um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 Yap & Palau, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Die Schlacht um Peleliu im 2. Weltkrieg – eine Inselrundfahrt ganz nach Roberts Geschmack

Über 20.000 Tote und Verwundete auf 13 km2 Peleliu ist wirklich eine winzig kleine Insel mit gerade mal 13 km2 Fläche. Schwer sich vorzustellen, dass hier im 2ten Weltkrieg vom 15. September bis 25. November 1944 eine der blutigsten Schlachten zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 Yap & Palau, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ankunft in Palau auf Peleliu Island – die Insel der Permits bzw. Berechtigungsscheine

Nach einer zwangsweise notwendigen Übernachtung auf der Insel Koror -um Mitternacht gehen verständlicherweise keine Boote mehr zu den Inseln-, ging es am Sonntag am frühen Morgen mit dem Boot auf die Insel Peleliu. Dieses kleine Eiland im Süden von Koror … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 Yap & Palau, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Tauchen auf Yap – ein Resümee

Auf den Web-Seiten des Manta Ray Bay Hotels wurde vollmundig damit geworben wie toll das Tauchen auf Yap sei und dass es hier sehr viele Großfische, im Wesentlichen Mantas und Haie, zu sehen gibt. Yap sei schließlich das weltweit einzige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 Yap & Palau, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Kajakfahren in den Mangroven – andere Länder, andere Sitten!

Was macht man nicht alles, um die Zeit bzw. den Abflugtag einigermaßen rumzukriegen. Die Inseltour haben wir schon hinter uns gebracht, am Fischen haben wir kein Interesse, das Schnorcheln lohnt nicht wirklich und am letzten Tag vor dem Fliegen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 Yap & Palau, Reisen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Als Zaungast bei der Paarung der Mandarinfische in Yap

Der Mandarinfisch ist ein wirklich sehr farbenfroher und extravagant gemusterter kleiner Fisch, der nur eine Körperlänge von 5 bis 8 cm erreicht. Er lebt vorwiegend in geschützten Lagunen und Küstenriffen und ist vor allem im westlichen Indopazifik weit verbreitet. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 Yap & Palau, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Inselrundfahrt auf Yap, d.h. Männerhäuser, Steingeld, Relikte aus dem 2ten Weltkrieg und ganz viel „Urwald“

Die Insel Yap ist nicht sonderlich groß und gibt in Bezug auf Sehenswürdigkeiten nicht allzu viel her. In einer mehrstündigen Rundfahrt (max. 3-4 Std.) ist es möglich alles Sehenswerte oder ansatzweise Interessantes auf der Insel zu sehen.

Veröffentlicht unter 2016 Yap & Palau, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Als Schnorchler Auge in Auge mit Grau- und Schwarzspitzenriffhaien

Yap ist bekannt für seine Großfische – namentlich Haie und Mantas. Der Stammtisch ist berühmt für seine Begegnungen mit Mantas. Der Tauchspot Vertigo dagegen wird von etlichen Grau-und Schwarzspitzenriffhaien zu einem der aufregendsten Haiplätze des Pazifiks gemacht. Roberts beide Tauchgänge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 Yap & Palau, Reisen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar